EHP-News

Wäge­pro­zes­se ein­fach und schnell auto­ma­ti­sie­ren mit der IoT-Box

Hin­ter der unschein­ba­ren IoT-Box ver­birgt sich enor­mes Poten­zi­al! Ohne gro­ßen Auf­wand lässt sich der gesam­te Ver­wie­ge­pro­zess opti­mie­ren und man spart dadurch Zeit & Geld.

Die IoT-Box hat eine Funk­reich­wei­te von bis 500m und kann bis zu 16 Waa­gen gleich­zei­tig steu­ern. Neben unse­rer eigens ent­wi­ckel­ten und in Deutsch­land her­ge­stell­ten Tech­nik kom­men aus­schließ­lich hoch­wer­ti­ge Sie­mens SPS-Kom­po­nen­ten zum Einsatz. 

Die Inbe­trieb­nah­me ist dabei denk­bar ein­fach: Strom- & Ether­net­ver­bin­dung anschlie­ßen und vor­kon­fi­gu­rier­te GSDML-Datei/­vor­ge­fer­tig­te UDT-Struk­tur ein­bin­den. Schon sind sämt­li­che Waagendaten/–funktionen in Ihrem SPS-Sys­tem eingebunden!

Ab nun sind die Mög­lich­kei­ten nahe­zu unbe­grenzt: auto­ma­ti­sche Über­mitt­lung der Wäge­da­ten in ERP-/CRM-Sys­te­me, Ver­net­zung mit wei­te­ren SPS-Teil­neh­mern oder Aus­wer­tung der Mess­da­ten über End­ge­rä­te wie Tablets, Smart­pho­nes etc. sind pro­blem­los möglich.

Messwerte der Kranwaage einfach mithilfe der IoT-Box in das SPS-System einbinden

Die inno­va­ti­ve Drei­tei­lungs­waa­ge EWO

Unse­re neue Kran­waa­ge zeich­net sich vor allem durch Ihre Hand­lich­keit, Prä­zi­si­on und Funk­tio­na­li­tät aus. Trotz der kom­pak­ten Abmes­sun­gen hat die EWO mit Ihrem ca. 60mm hohen LED-Dis­play eine deut­lich grö­ße­re Anzei­ge als ande­re Waa­gen die­ses Preis­seg­ments. Dies hilft Mess­wer­te  aus gro­ßer Distanz und in dunk­ler Umge­bung sicher able­sen zu können.

Dabei deckt die Drei­tei­lungs­waa­ge meh­re­re Traglas­tbe­rei­che ab und lie­fert dank der hoch­prä­zi­sen Wäge­zel­le immer exak­te Mess­wer­te. Zahl­rei­che Funk­tio­nen wie TARA, Null­stel­len und Peak Hold (Höchst­wert­an­zei­ge) kön­nen ent­we­der direkt an der Kran­waa­ge oder über die mit­ge­lie­fer­te Fern­be­die­nung akti­viert werden.

Wie alle EHP-Kran­waagen erfüllt auch die EWO unse­ren hohen Sicher­heits­an­spruch und ist nach EN 13155 neben dem Ver­wie­gen auch für den Waren­trans­port frei­ge­ge­ben. Eben­falls ein unschlag­ba­rer Vor­teil, den vie­le Markt­be­glei­ter nicht bieten!

Mehr erfah­ren: EWO-Kran­waa­ge

Der ver­bes­ser­te CS-Zugkraftaufnehmer

Die CS-Waa­ge ist der idea­le Beglei­ter bei häu­fi­gem Mess­ort­wech­sel, wie bspw. bei Kran­prü­fun­gen. Aus­ge­stat­tet mit der DRC433- Funk­fern­be­die­nung mit inte­grier­tem OLED-Dis­play kön­nen die Mess­wer­te stets exakt abge­le­sen und die Waa­ge auch von gro­ßer Distanz bis ca. 100m sicher bedient wer­den. Dank des robus­ten Trans­port­kof­fers sind Waa­ge, Fern­be­die­nung, Lade­ge­rät und Ihre Doku­men­ta­ti­on stets sicher ver­staut. Dies macht den Arbeits­ein­satz denk­bar ein­fach und Sie haben stets alles griffbereit.

Das neu über­ar­bei­te­te Li-Ion Akku­kon­zept ermög­licht lan­ge Lauf­zei­ten und ver­kürzt Lade­zei­ten auf ein Mini­mum. So kann die Waa­ge bspw. auch mal schnell wäh­rend einer Pau­se auf­la­den wer­den uns ist anschlie­ßend wie­der bis zu ca. 40h einsatzbereit.

Mehr erfah­ren: CS-Zug­kraft­auf­nehmer

Schwer­last­ver­wie­gung so leicht wie noch nie – dank der mobi­len MWS Waage

Schwe­re Las­ten prä­zi­se zu wie­gen war bis­her kom­pli­ziert:. Wäge­zel­len muss­ten prä­zi­se unter der Last aus­ge­rich­tet wer­den, die meter­lan­ge Ver­ka­be­lung zur Aus­wer­te­elek­tro­nik behin­der­te den Flur­ver­kehr und beim Abset­zen der ton­nen­schwe­ren Last wur­den Mess­ein­hei­ten oft beschädigt.

Mit der mobi­len MWS wird dank inte­grier­tem Akku und Anzei­ge der Wie­ge­pro­zess nun end­lich deut­lich leich­ter und sicherer!

Mehr erfah­ren: MWS-Waa­ge

Kon­tak­tie­ren Sie uns noch heute!

SERVICETELEFON

+49 7223 9366–0
Mon­tag- Don­ners­tag 08:00–16:00
Frei­tag 08:00–12:00

EHP Wäge­tech­nik GmbH
Die­sel­str. 8
77815 Bühl
GERMANY

© 2021 EHP Wäge­tech­nik GmbH

Right Menu Icon
whatsapp